Humoraltherapie

In meiner Praxis wende ich vor allem die Therapie-Methoden Schröpfen, Baunscheidtieren und Moxibustion an. Ziel jeder
dieser Behandlungen ist es, den Säftehaushalt (Blut, Gallen, Schleim) im Körper wieder auszugleichen. Die Ansammlung von Schlackenstoffen und Toxinen ist nicht selten Ursprung für unterschiedliche Erkrankungen. Mit einer Humoraltherapie werden diese schädlichen Stoffe ausgeleitet, alte und chronische Prozesse gelöst und das Immunsystem, der Energiefluss sowie der Organismus angeregt.